Höhere Leistung mit geringeren Kosten durch Prozessmanagement

 

Reparaturservice: Schneller ist Billiger

Problem:

  • Lange Ausfallszeiten für Kunden im Reparaturfall
  • Reparaturkosten als Prozentsatz des Neuwertes zu hoch
  • Geringe Arbeitsproduktivität und -moral in den Reparaturbereichen

Vorgehen:

  • Prozessanalyse der Reparaturprozesse
  • Identifikation von non-value/ value destruction ("muda")
  • Design von Prozessen für minimale Durchlaufzeit

Lösung:

  • Einführung von Durchlaufzeit als primäre Optimierungsmessgrösse
  • Etablieren von "Best Practices" Plattform für internes Lernen
  • Synchronisierung der Entlohnung mit kundenrelevanter Leistung

 

Erfolge:

Halbierung der Ausfallszeit für Kunden

Steigerung der Produktivität um 50%

Signifikante Steigerung der Kundenzufriedenheit