Wertinnovation durch Marktnähe und Kompetenzentwicklung

 

Flottenmanagement - Vom Produkt zum Service

Situation:

  • Starke Marktstellung in Schlüsselprodukten der Branche
  • Geringes Marktwachstum in reifen Märkten
  • Verbreiterung des Sortiments in kompetitive Produktelinien

Gelegenheit:

  • Vorhandenes know how über "life cylce" Kosten der Einzelprodukte
  • Fehlendes Asset Management bei mittleren und grösseren Kunden
  • Übertragen des Qualitätsimage auf neue Produktelinien

Vorgehen:

  • Definition von simplen Betreibermodellen mit und ohne Finanzierung
  • Kundenakzeptanztests
  • Systematischer Aufbau eines Business Modells

Lösung:

  • Bewirtschaftung der Kundenflotte aller eigenen Geräte
  • dreistufige Leistungsdifferenzierung
  • hochautomatisierte Abwicklung und Kontrolle aller Teilprozesse

 

Ergebnisse:

Verdoppelung des organischen Wachstums der Produktelinien

Erhöhung der Profitabilität

Marktabschottung durch langfristige Kundenbindung